Masterclass mit Michael
Leibundgut und Equon

21.04 / 09.06 / 01.09 / 03.11.2024 | 10:00h – 17:00h
IM LICHT Seminarzentrum, Seefeldstrasse 50, Zürich & Atelier „Coaching&Stimmbildung“, Frankengasse 6, Zürich

MASTERCLASS MIT MICHAEL LEIBUNDGUT

Masterclass – Manifestiere dein Licht

Wir befinden uns als Seelen auf einer Reise durch ein Universum, welches sich mit Manifestation beschäftigt, also damit, welche Realität unser Bewusstsein erzeugt. Jedes Wesen in diesem Universum manifestiert unablässig. Bevor wir in diese hochanspruchsvolle Schulung durch das Planetenwesen Erde eintauchen, waren wir bereits sehr erfahrene Seelen und durstig nach neuen Herausforderungen und Erfahrungen. Diesen Durst nach vertiefter Erkenntnis und Verstehen unserer kosmischen Identität möchte die Erde uns stillen helfen. Wir befinden und an einem einzigartigen Punkt in der Entwicklung des Schulungsplaneten Erde und aus diesem Grund wollen wir in dieser Masterclass aus fünf Teilen und einem Auftakt eine Bewusstwerdung dessen, was bisher hier geschah erwecken und vertiefen und das grosse Ziel unserer menschlichen Erfahrung als Lichtwesen wieder in Liebe in unser Bewusstsein ziehen.

Die Masterclasses bestehen einerseits aus von Equon und Michael gechannelten Informationen aus dem goldenen Licht und aus Übungen und Energiearbeit, die unsere Bewusstheit sowie die Freude über unsere Aufgabe hier – auf der Erde und in diesem Universum – nähren und entwickeln.

Tag 1 - Rein ins Getümmel - Eine neue Realität

Unser neuer dichter, stofflicher Körper! Ein Segen und ein Alptraum…Er führt uns in die neue Erfahrung der Dualität, die nur für uns erstellt wurde, damit wir wachsen können. Wer sind die Baumeisterinnen und Baumeister unserer neuen Körperlichkeit und was ist ihre Absicht? Gemeinsam erarbeiten wir an diesem Tag ein neues Miteinander mit unseren irdischen und doch irgendwie auch himmlischen Körpern, damit wir die Erfahrung wieder lieben und somit frei von ihren Verhaftungen werden können. Wir werden grosse Mengen alten Stress aufspüren und ihn ins Licht stellen…

Tag 2 - Deins und Meins - Fülle und Mangel

Die Erfahrung des Mangels – der uns vorher als kosmische Lichtwesen vollkommen fremd war – ist einer der wichtigsten Lehremeister. Wir haben ihn angenommen, obwohl er das eigentlich für uns nicht ist, und daraus eine vollkommen neue Realität erschaffen. Wir haben genau den Fehler gemacht, den wir brauchen, um zu wachsen… Jetzt mal den Schrecken verdauen, die Ärmel nach hinten Krempeln und dann an die Arbeit: Wir bauen unser zweites und drittes Chakra um und finden auch hier wieder eine Menge altes Zeugs, das wir loswerden möchten und dennoch Mühe haben, uns davon zu trennen. Da helfen nur zwei Dinge: Geduld und Selbstliebe.

Tag 3 - Mitten ins Herz

Nachdem wir am vorhergehenden Workshop unserer natürlichen Fülle wieder begegnet sind, ist es nun Zeit, mitten in unserem Herzen Platz zu nehmen, der Ort, an dem wir unserem wahrhaftigen Potenzial, unserer Weisheit und unserer Licht-Macht begegnen. Das Herz ist der kosmische Tempel, der uns allen innewohnt und er lehrt uns, die Lehren aus den emotionalen Erfahrungen zu ziehen, die Essenz, welche uns weit über diese irdische Erfahrung hinaus für immer begleiten wird. Es ist ein Ort, an dem irdische Erfahrung und kosmische Weisheit eins werden können.

Tag 4 - Nachricht von Zuhause

Wir sind wie Astronautinnen und Astronauten, die Lichtjahre von Zuhause unterwegs sind und immer lechzen nach einer Nachricht von Zuhause. Unser Raumschiff ist die Erde und hie und da erreichen uns über Telepathie und Inspiration Botschaften aus hochfrequenten Ebenen, die unser richtiges Zuhause sind. Diese Botschaften nähren uns und haben es immer ermöglicht, dass wir weitergegangen sind auf unserer Forschungsreise. Wir verbinden uns bewusst mit den Lichtebenen, die immer an unserer Seite sind auf diesem irdischen Weg und lernen, ihre Nachrichten und Signale klarer und deutlicher zu erkennen. Und manchmal sind die Absender sogar wir selber…

Tag 5 - Im Paradies

Höchste Verwirklichung und Vision, die Erde „meistern“. Was wird es für uns als Seele bedeuten, wenn wir an diesem Punkt dereinst angelangt sind und was wird es für einen Einfluss haben auf die Erde und auf das ganze Universum?

Wir verankern die lichtvollste Timeline, zum Wohl jedes Individuums, des Planeten und des ganzen Universums und beschäftigen uns mit dem Ursprung der Idee eines Paradieses, welches in jeder spirituellen Weltanschauung seinen Platz hat in unterschiedlichen Formen. Ebenso wollen wir versuchen, eine Idee davon zu erhaschen, wie es denn weiter gehen könnte, wenn wir im Paradies angekommen sind. Denn auch von dort aus geht es auf jeden Fall weiter…

Die fünf Veranstaltungen orientieren sich thematisch an unserem Chakra-System und wir steigen gemeinsam von unten nach oben auf…

Jeder Tag kann auch einzeln gebucht werden. Alle Teilnehmer*innen erhalten im Anschluss an den Kurstag eine Aufzeichnung.

Buche jetzt hier deine Teilnahme an der fünfteiligen Masterclass

Einzelne Kurstage für je 220 Franken (Live oder Online)

inklusive Aufzeichnung des Kurstages

Ich wähle mich für folgenden Kurstag an.

Referent

Michael Leibundgut

Spiritueller Lehrer und Medium, CH

Daten

18. Februar 2024 Online über Zoom
21. April 2024 Atelier Stimmbildung&Coaching
9. Juni 2024 Atelier Stimmbildung&Coaching
1. September 2024 IM LICHT Seminarzentrum
3. November 2024 IM LICHT Seminarzentrum

Event Location

Atelier für Stimmbildung & Coaching, Frankengasse 6, 8001 Zürich

IM LICHT Seminarzentrum, Seefeldstrasse 50, 8008 Zürich

Michael Leibundgut ist spiritueller Lehrer, Medium und Autor. Seit seinem ersten telepathischen Kontakt im Jahre 2005 mit Equon – einem aufgestiegenen Meister aus dem Goldenen Licht der Plejaden – öffnete sich ihm eine Türe zur geisten Welt. Seither verbindet die beiden ein tiefe interdimensionale Freundschaft, mit welcher sie durch Weisheit, Humor und grosser Geduld lehren und inspirieren. An seinen Vorträgen und Seminaren channelt Michael neben Equon auch andere höherdimensionale Wesenheiten wie die «Könige von Orion», einem Bewusstseinskollektiv von Orion und vermittelt tiefes Wissen. Seine beiden Bücher «Radio Equon» und «Unterwegs ins Meisterbewusstsein» sind im Ch.-Falk-Verlag erschienen
www.equon.info

Wegbeschreibung IM LICHT Seminarzentrum

Wegbeschreibung IM LICHT Seminarzentrum und Buchhandlung

Die Buchhandlung ist an der Seefeldstrasse 50, Eingang Seite Werkgasse, in unmittelbarer Nähe der Haltestelle Kreuzstrasse.

Mit Tram vom Hauptbahnhof:
Tram Nr. 4 Richtung Tiefenbrunnen bis Haltestelle Kreuzstrasse (11Min. Fahrzeit). In Fahrtrichtung weitergehen und die Kreuzstrasse (mit Lichtsignal) überqueren, ca. 100m geradeaus, dann rechts in erste Strasse (Werkgasse) einbiegen. Linke Strassenseite 30m bis zur Buchhandlung im Licht.

vom Bahnhof Stadelhofen aus:
Vom Bahnhof zuerst geradeaus über Stadelhoferplatz (mit grossem Brunnen), dann links in Seefeldstrasse einbiegen, auf der die Tramlinien 2 und 4 verkehren. Entweder 1 Station mit Tram von Opernhaus bis Kreuzstrasse (Richtung Tiefenbrunnen) fahren oder 3 Min. zu Fuss gehen. Bei Haltestelle Kreuzstrasse weiter 100m geradeaus, zuerst über Lichtsignal, dann rechts in erste Strasse (Werkgasse) einbiegen. Linke Strassenseite 30m bis zur Buchhandlung im Licht.

Mit Auto:
Parkieren im Parkhaus Utoquai, Färberstrasse 6, 8008 Zürich
Beim Ausgang des Parkhauses Färberstrasse rechts gehen, dann Dufourstrasse gleich wieder links. Nach wenigen Metern bei Dufourstrasse 47 rechts in Werkgasse einbiegen (Durchgang durch Haus). Nach etwa 40m auf der rechten Seite Eingang Buchhandlung im Licht. (Wegzeit von Parkhaus zu Fuss ca. 2 Min.)

Kosten Parkhaus:
Fr. 3.- bis 4.- pro Stunde
ab 10 Std. bis 24 Std. Fr. 34.-

Wegbeschreibung Atelier für Stimmbildung & Coaching, Frankengasse

Wegbeschreibung Atelier für Stimmbildung und Coaching, Frankengasse

Vom Bahnhof Stadelhofen aus:

Nach dem Verlassen des Bahnhofs rechts abbiegen und für ca. 200m der Stadelhoferstrasse folgen. Die Strasse überqueren und dann der Oberdorfstrasse nochmals ca. 200m folgen, bis man auf die Kreuzung mit der Frankengasse stösst (kurz vor dem Grossmünsterplatz). Rechts in die Frankengasse einbiegen und im dritten Gebäude auf der rechten Seite befindet sich das Atelier. Die Türe zur Frankengasse 6 ist jeweils offen. Das Atelier befindet sich im Parterre und der Eingang befindet sich rechts hinten. (Wegzeit von Bahnhof zu Fuss ca. 7 Min.)

Mit Auto:
Parkieren im Parkhaus Hohe Promenade, Rämistrasse 22a, 8001 Zürich
Beim Ausgang des Parkhauses der Strasse nach unten Richtung Bellevue folgen. Nach ca. 200m über die Strasse rechts in die Oberdorferstrasse einbiegen und dieser wiederum ca. 200m folgen bis man auf die Kreuzung mit der Frankengasse stösst. Rechts in die Frankengasse einbiegen und im dritten Gebäude auf der rechten Seite befindet sich das Atelier. Die Türe zur Frankengasse 6 ist jeweils offen. Das Atelier befindet sich im Parterre und der Eingang befindet sich rechts hinten. (Wegzeit von Parkhaus zu Fuss ca. 7 Min.)

Kosten Parkhaus:
Fr. 4.- pro Stunde (werktags), Fr. 2.- pro Stunde (sonntags)
Fr. 45.- Tagespauschale

Weitere Events